• RBGhildes28
  • RBGhildes132
  • RBGhildes20
  • RBGhildes30
  • RBGhildes88
  • Vielfalt
  • Menschenrechte

Ankündigungen

  • Anmeldung
Beachten Sie bitte die Informationen zur Anmeldung in den 5. und 11. Jahrgang. Weiterlesen

„Zukunft – ich gestalte sie!“ – Rekordanmeldezahlen bei „Jugend forscht“

Jugend forscht Plakat 2017 / Bildnachweis © Stiftung Jugend forscht e. V. Die 52. Wettbewerbsrunde steht unter dem Motto "Zukunft – ich gestalte sie!". Der Anmeldeschluss war am 30.11.2016, aber noch bis Anfang Januar 2017 konnten unsere Schülerinnen und Schüler in einem der sieben Fachgebiete Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Geo- und Raum­wissenschaften, Mathematik/In­formatik, Physik sowie Technik forschen oder experimentieren.

Im Februar 2017 findet dann der Regionalwettbewerb in der Halle39 statt, bei denen unsere Schülerinnen und Schüler ihre Projekte der...

Weiterlesen...

Smiley e.V. - Förderung der Medienkompetenz

DSC 0216Im Internet befinden sich viele Gefahren, ob Stalker, Viren oder Betrüger. Da sich mittlerweile eine große Menge der Siebtklässler in den sozialen Netzwerken wie Instagram, oder Twitter bewegen, sollten sie auf die Risiken hingewiesen werden.

Genauso wie die vorherigen Jahre, hat sich dafür die „Smiley“ Organisation sehr interessiert. Sie sieht vor, den Schülern beizubringen und zu vergewissern, wie man sich sicher im Netz bewegen kann. Dies soll spielerisch übermittelt werden, denn mit Spaß...

Weiterlesen...

Weltbekanntes Stück auf kleiner Bühne

DSC 0206Wilhelm Tell als Ein-Mann-Theater

Musik ertönt, der in der Aula versammelte 10. Jahrgang verstummt. Ekkehart Voigt vom Theater „Als ob“ betritt die Bühne. Doch heute ist er nicht nur eine, sondern über zehn Figuren in Schillers berühmtem Drama „Wilhelm Tell“. Diese verkörpert er in einer ungewöhnlichen Inszenierung. Hüte werden als Requisite zur Unterscheidung der verschiedenen Figuren benutzt, wenn er von einer Rolle in die nächste schlüpft. In spannenden 85 Minuten bringt er Schillers...

Weiterlesen...

Krankenstation „HildesHeim“ staatlich anerkannt – Große afrikanische Feier am Fuße des Kilimanjaro

1Die Krankenstation der Robert-Bosch-Gesamtschule in Ostafrika hat ihre offizielle Anerkennung durch den tansanischen Staat erhalten, die sogenannte Akkreditierung. An der Feierstunde zu Füßen des Kilimanjaro nahmen mehrere Hundert Menschen teil. Damit ist die mit großzügigen Spenden aus dem Raum Hildesheim errichtete Krankenstation anderen Krankenhäusern in Tansania rechtlich gleichgestellt. Der Präsident des Verwaltungsbezirkes Siha, Onasewana, würdigte in seiner Rede die Verdienste der Bürger...

Weiterlesen...

Schifoan!

Wintersportfahrt 2017

 

Seit Wochen schon fieberten etwa 50 Schüler und Schülerinnen der Robert-Bosch-Gesamtschule dem 20.01. entgegen. Denn da ging es, nun schon zum 6. Mal, auf Wintersportfahrt nach Neukirchen am Großvenediger. 

Seit Anfang des Schuljahres bereiteten sich die Schüler gemeinsam jeden Mittwoch in der AG körperlich, sowie auch theoretisch auf die Fahrt vor. Die Stunden wurden von jeweils zwei bis drei 12. Klässlern vorbereitet, da die Wintersportfahrt für sie ein Sportkurs war, der...

Weiterlesen...

Erfolge bei „Jugend debattiert“

Erfolg bei Jugend debattiertAm 18.01.2017 fand im Telemannsaal des Andreanums Hildesheim der Regionalwettbewerb Hildesheim von „Jugend debattiert“ statt. Vertreten waren die Ernst-Reuter-Schule Pattensen, das Andreanum Hildesheim und die Robert-Bosch-Gesamtschule Hildesheim. Um 9:45 Uhr kamen wir, die Teilnehmer der „Jugend debattiert“-AG unserer Schule, am Andreanum an. Nach unserer Ankunft wurden wir willkommen geheißen, bis um 10:45 Uhr die Debatte der Altersgruppe 1 begann. Zuvor wurden die Positionen der einzelnen...

Weiterlesen...

Rosenköpfchen erblicken Licht der Welt

Ein junges Rosenkopfchen jetztDie Robert-Bosch-Gesamtschule hat Tierzuwachs bekommen! Die Küken der Rosenköpfchen sind geschlüpft. Wir pflegen die Rosenköpfchen seit Anfang des Schuljahres. Wir haben regelmäßig in die Nistkästen geguckt und am 10.11.16 haben wir dann die Eier entdeckt. Da war die Freude groß!

Am 1.12.16 lagen dann zwei oder drei Küken im Brutkasten. Genau konnten wir es nicht sagen, da die Vogelmama fast immer im Nistkasten war und die Küken gewärmt hat. Unsere Freude war wieder sehr groß, vor allem, weil...

Weiterlesen...

Weitere Unterstützung für die Krankenstation in Lekrimuni

Schüler des 7. Jahrgangs vor Spenden für LekrimuniSpenden von Kliniken, Apotheken und Ärzteschaft

Auch im Jahr 2017 fährt eine Delegation der Robert-Bosch-Gesamtschule nach Lekrimuni. Sie kommt nicht mit leeren Händen. Im Gepäck hat sie prall gefüllte Koffer, in denen sich Material für die Krankenstation befindet. In dieser Station werden überwiegend Massai behandelt, die sonst nur eine schlechte medizinische Versorgung bekommen.

Der eigentliche Grund der Reise ist die sogenannte „Akkreditierung“ der Krankenstation durch den tansanischen Staat...

Weiterlesen...

Anmeldetermine für die zukünftigen 5.-Klässler

Die Anmeldetermine lauten wie folgt:

28.04.2017 8-13 Uhr und 14-17 Uhr
02.05.2017 8-13 Uhr und 15-18 Uhr
03.05.2017 8-15 Uhr

Im Sekretariat können sich die Eltern mit ihren Kindern zu  den angegebenen Zeiten vorstellen.

Stufenleiter Bruno Worms geht in Pension

Schulleiter Wilfried Kretschmer dankt Bruno WormsDie Kollegiale Schulleitung verabschiedete sich von ihrem langjährigen Stufenleiter Bruno Worms mit einer kleinen Feierstunde, am Freitag, den 13. Januar.

Die geladenen Gäste fanden sich in der Mensa ein, um neben den Reden auch musikalische, akrobatische und kulinarische Darbietungen zu genießen.

Zunächst dankte unser Schulleiter Wilfried Kretschmer Bruno Worms für seine Rolle, die er bei der Entwicklung der Robert-Bosch-Gesamtschule in den letzten Jahren gespielt hat. Wie auch die...

Weiterlesen...